Was bedeutet die EU-Roaming Regulierung? Muss an den Bestandsverträgen etwas umgestellt werden?

18.05.2017

Innerhalb der EU entfallen ab dem 15. Juni 2017 die zusätzlichen Roaminggebühren, dann gelten die günstigen Tarife gleichermaßen im Inland wie bei der Mobilfunknutzung in der Ländergruppe 1. Das Datenvolumen und die Inklusiv-Minuten und -SMS kann dann einfach innerhalb der EU mitgenommen werden. Die Preise werden ab diesem Termin automatisch nach den neuen EU-Vorgaben abgerechnet. HeLi NET Bestandskunden müssen an ihren bestehenden Mobilfunkverträgen keine Änderung vornehmen. Außerhalb der EU fallen weiterhin die Roaming-Gebühren für die Nutzung von Telefonie, SMS und Daten an. Dies ist mit zusätzlichen Kosten verbunden und hängt vom Reiseland und dem Zielland von z.B. Anrufen ab.

Zurück