Die häufigsten Fragen zu Glasfaser.
Aktuelles

Die häufigsten Fragen zu Glasfaser.

Entdecken Sie unseren Frage- und Antwortenkatalog und wählen Sie die Fragen aus, die Sie persönlich interessieren.

Was ist eigentlich Glasfaser?

Eine Glasfaser ist eine aus Glas bestehende, lange, dünne Faser. Bei der Herstellung werden aus einer Glasschmelze feinste Fäden gezogen und zu einer Vielzahl von Endprodukten weiterverarbeitet. In Faserrichtung kann sich Licht in Glasfasern nahezu ungehindert ausbreiten.

Genau deshalb werden Glasfasern so gern als Lichtwellenleiter für den optischen Datentransfer verwendet. Im Vergleich zur elektrischen Übertragung ist die maximale Bandbreite erheblich höher. Außerdem sind die Signale unempfindlich gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern.

Was bedeutet die Abkürzung FTTH?

Fiber to the Home, also Glasfaser bis in die Wohnung. Im Vergleich zu FTTC (Fibre to the Curb, wörtlich: Glasfaser bis zum Bordstein), also den Glasfasernetzen, die nur bis zum Kabelverzweiger reichen, holen FTTH-Nutzer alles aus der Glasfaser raus, denn bis zu ihrem Haus gibt es keinen einzigen Meter Kupferader, die die Leistung vermindern könnte. Es ist also das einzige Medium moderner und wirklich zukunftsfähiger Vernetzung.

Wie schnell kann man mit Glasfaser surfen?

Die Datenübertragungsrate ist bei einem Glasfaseranschluss nahezu unbegrenzt. Helinet bietet aktuell Bandbreiten von 400 Mbit/s im Down- und Upload an. Diese können und werden in den kommenden Jahren stetig erhöht – ohne, dass dafür etwas am Zugangs-Netz geändert werden müsste. Deshalb gilt die Glasfaser als zukunftsfähig: Sie ist schon heute für die Internet-Anwendungen von morgen gerüstet.

Welche weiteren Vorteile bietet ein Glasfaseranschluss?

Die Download- und Uploadraten sind nicht nur höher als bei (teil-) kupferbasierten Netzen, sondern sie sind auch außerordentlich stabil, unabhängig von der Anzahl der Nutzer, die gerade online sind. So gibt es - obgleich mehrere Anwender Filme streamen - trotzdem eine stabile, verlässliche Bandbreite.

Es wird oft von einer Wertsteigerung der Immobile gesprochen. Inwiefern erhöht sich der Wert eines mit Glasfaser angeschlossenen Hauses oder einer Wohnung?

Ein Internetanschluss mit einer hohen Bandbreite zählt im Zeitalter der Digitalisierung heute zur Grundversorgung, ähnlich wie Strom, Gas, Wasser. Sowohl im Geschäftsbereich als auch bei Privatkunden sind Grundstücke mit einer schlechten Internetanbindung schlechter verkäuflich. Und dieser Effekt wird sich mit der Digitalisierung und einem sich wandelnden Arbeitsalltag noch stetig verstärken.

Wo kann man einen Glasfaseranschluss buchen?

Dazu kann der Verfügbarkeitscheck genutzt werden. Einfach die gewünschte Anschlussadresse eingeben und erfahren, welches Produkt am jeweiligen Standort verfügbar ist.

Wie viel kostet ein Glasfaseranschluss?

Das ist je nach Gebiet unterschiedlich. Interessierte können über den Verfügbarkeitscheck auf unserer Website konkrete Konditionen erhalten. In den meisten Ausbaugebieten gibt es eine sogenannte Nachfragebündelung. Während dieser Phase fallen für diese Kunden meist gar keine Baukosten an. Erst, wenn der Netzausbau längst im Gange ist, entstehen Nachzüglern Baukosten von 990,00 Euro und mehr.

Wie kann ein Vertrag abgeschlossen werden?

Wenn Helinet die Adresse laut Verfügbarkeitscheck versorgen kann, kann das gewünschte Produkt ausgewählt und der Vertrag direkt online abgeschlossen werden. Alternativ kann ein Vertrag in einem Kundencenter unterzeichnet werden. Die jeweiligen Standorte und Öffnungszeiten sind unter den einzelnen Gebieten auf Helinets Startseite zu finden. Bei Fragen steht die Hotline unter 02381/ 874-2000 zur Verfügung.

Muss ein bestehender Vertrag selbst gekündigt werden oder wird die Kündigung von Helinet übernommen?

In der Regel kündigt Helinet den Altvertrag - bestehend aus Telefonie und Internet -, sofern eine Übernahme der bestehenden Rufnummer gewünscht ist. Wurde lediglich ein TV- und/ oder ein reiner Internetvertrag abgeschlossen werden, so sind diese Verträge meist durch den Kunden selbst zu kündigen.

Ist es richtig, dass der Anschluss kostenfrei ist, sofern meine Immobilie maximal 10 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt liegt? Was kommt auf mich zu, wenn es mehr als 10 Meter sind?

Dies ist vom jeweiligen Tiefbauunternehmen abhängig. In vielen Gebieten ist der Glasfaseranschluss bei einer Länger von bis zu 10 Meter – gemessen ab der Grundstücksgrenze bis zur Hauswand – in diversen Gebieten kostenfrei.

Gelegentlich gilt die 10 Meter-Regelung nicht für alle Ausbaugebiete gleichermaßen – je nach Tiefbauunternehmen. Ebenfalls können Baukosten für den Hausanschluss variieren, sofern dieser die Länge von 10 Metern überschreitet Diese Informationen ergeben sich dann in individuellen Gesprächen .

Wo können Ansprechpartner bei weiteren Fragen gefunden werden?

Bei Fragen steht Helinets Kunden-Hotline unter 02381/ 874-2000 zur Verfügung. Diese leistet schnelle und unkomplizierte Hilfe für alle Interessierten. Ebenfalls können direkte Ansprechpartner vor Ort in den Kundencentern aufgesucht werden. Adressen sowie Zeiten sind auf der Starseite unter den jeweiligen Gebieten zu finden.

Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter 02381 874 2000 – Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Haben Sie schon unseren Newsletter entdeckt? Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Zurück

Rückruf-Formular

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden. Mehr erfahren

Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Mehr erfahren

Komfort

Komfort-Cookies ermöglichen Ihnen Zugang zu erweiterten Funktionen der Website (z.B. Karten oder Videos) und verbessern das Besuchererlebnis.
Nutzung von: Google Maps, YouTube

Analysen

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.