Hinweise zum Datenschutz

Zum Auftrag an die HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG oder der jeweiligen Telekommunikationsgesellschaft

Um Ihnen Telekommunikationsdienstleistungen anbieten zu können, ist HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG wie andere Unternehmen auch, darauf angewiesen, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Der verantwortungsvolle Umgang mit den Daten ist unter anderem im Bundesdatenschutzgesetz, im Telekommunikationsgesetz und in der Telekommunikations-Datenschutzverordnung geregelt. HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Kunden nur insoweit, als eine Einwilligung des Kunden vorliegt oder eine Rechtsvorschrift dies erlaubt.

Unterrichtung über Umfang, Art, Ort und Zweck der Datenverarbeitung gemäß § 95 TKG

Der Kunde wird hiermit darüber unterrichtet, dass seine personenbezogenen Daten, die er im Auftragsformular einträgt, bei der HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG, Hafenstr. 80/82, 59067 Hamm zur Abwicklung des Telekommunikationsvertrages gespeichert und verarbeitet werden. Da die Rechnungserstellung nicht durch HeLi NET selbst erfolgt, werden die Verbindungsdaten sowie die Daten der Rechnung bei einem beauftragten Dienstleister erhoben, gespeichert und verarbeitet. Bestandsdaten zur Telefonauskunft und für die Eintragung in Telefonverzeichnisse werden im Einverständnis mit dem Kunden an die DeTe Medien GmbH, Frankfurt weitergeleitet und zur Erbringung von Auskunftsdiensten veröffentlicht und genutzt. HeLi NET macht darauf aufmerksam, dass die DeTeMedien GmbH verpflichtet ist, die Daten auch an Dritte weiterzugeben, die ebenfalls örtliche Telefonverzeichnisse herausgeben oder betreiben.

Bestandsdaten

Einen wesentlichen Teil der personenbezogenen Daten bilden die Bestandsdaten. Dies sind der Vor- und Zuname, die Anschrift, das Geburtsdatum sowie alle Angaben zu den mit dem Kunden vereinbarten Dienstleistungen. HeLi NET kann Ihre Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung nur verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist und Sie eingewilligt haben. Im Regelfall löscht HeLi NET die Bestandsdaten nach Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres. Sofern gesetzliche Bestimmungen oder die Verfolgung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis eine längere Speicherung der Daten erfordern, ist HeLi NET hierzu berechtigt.

Verbindungsdaten

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch die Verbindungsdaten. Dies sind die Rufnummer des anrufenden und des angerufenen Anschlusses, Beginn und Ende der Verbindung sowie sonstige, zur Bereitstellung von Telekommunikationsdienstleistungen und zur Endgeltabrechnung erforderliche Daten. Nicht dazu zählen Nachrichteninhalte, wie zum Beispiel Telefongespräche oder übermittelte Texte. Um die Rechnung des Kunden erstellen zu können, speichert HeLi NET diese Verbindungsdaten standardmäßig ungekürzt 6 Monate nach Versendung der Rechnung. Sofern der Kunde gegen die Höhe der in Rechnung gestellten Verbindungsentgelte vor Ablauf dieser Frist Einwendungen erhoben hat, dürfen die Verbindungsdaten gespeichert werden, bis die Einwendungen abschließend geklärt sind. Sie haben im Auftragsformular die Möglichkeit, eine vollständige Speicherung der Verbindungsdaten oder eine vollständige Löschung der Verbindungsdaten mit Versendung der Rechnung zu verlangen. Wenn Sie die Löschung der Verbindungsdaten wünschen, ist HeLi NET von der Pflicht zur Vorlage dieser Daten zum Beweis der Richtigkeit der Entgeltrechnung befreit. Sofern es für die Abrechnung mit anderen Unternehmen oder mit Diensteanbietern erforderlich ist, darf HeLi NET die Verbindungsdaten speichern und übermitteln.

Einzelverbindungsnachweis

Auf Wunsch des Kunden erstellt HeLi NET einen kostenlosen Einzelverbindungsnachweis. Je nach dem vereinbarten Speicherumfang werden die Zielrufnummern vollständig oder um die letzten drei Ziffern verkürzt ausgegeben.
Bei Anschlüssen in Betrieben oder Behörden dürfen darüber hinaus die gespeicherten Daten dem Teilnehmer mitgeteilt werden, wenn er Einwendungen gegen die Höhe der Verbindungsentgelte erhoben hat. Soweit ein Teilnehmer zur vollständigen oder teilweisen Übernahme der Entgelte für Verbindungen verpflichtet ist, die bei seinem Anschluss ankommen, dürfen ihm in dem für ihn bestimmten Einzelverbindungsnachweis die Nummern der Anschlüsse, von denen die Anrufe ausgehen, nur unter Kürzung um die letzten drei Ziffern mitgeteilt werden.

Eintragung in Telefonverzeichnisse

HeLi NET trägt - wenn Sie es wünschen - dafür Sorge, dass Sie mit Namen, Anschrift, Beruf und Branche in öffentliche, gedruckte oder elektronische Telefonverzeichnisse eingetragen werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, Ihre Daten nur der Telefonauskunft zur Verfügung zu stellen. Sie können dabei bestimmen, welche Angaben in den Verzeichnissen veröffentlicht werden sollen.
Die Veröffentlichung von Kundendaten sowie die Auskunftserteilung kann widerrufen oder hinsichtlich ihres Umfanges beschränkt werden. Sofern die Eintragung von Mitbenutzern gewünscht wird, müssen diese in die Veröffentlichung einwilligen. Für die Richtigkeit der Eintragung in Telefonverzeichnisse übernimmt HeLi NET keine Gewähr.

Bonitätsprüfung

Zur Prüfung der Bonität unserer Kunden holt HeLi NET mit dem Einverständnis des Kunden Auskünfte über personenbezogene Daten von Wirtschaftsauskunfteien ein und verarbeitet diese.

Rufnummernanzeige, Anrufweiterschaltung

Zu den Leistungsmerkmalen der HeLi NET – Anschlüsse gehört auch teilweise die Übermittlung der eigenen Rufnummer beim Anrufer. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Übermittlung bzw. die Anzeige der eigenen Rufnummer kostenfrei fallweise oder dauern unterdrücken zu lassen. Auf Antrag des Kunden kann auch die Anzeige der Rufnummer des Anrufers unterdrückt werden. Ein weiteres Leistungsmerkmal ist die Anrufweiterschaltung. Da bei der Weiterschaltung auch die Rufnummer des Umleitungszieles an den Anrufer übermittelt wird, darf diese Leistung nur genutzt werden, wenn der Inhaber des Umleitungszieles der Weiterschaltung zugestimmt hat. Mit der Unterzeichnung des Auftragsformulars versichern Sie uns, vor der Nutzung einer Anrufweiterschaltung die Zustimmung des jeweiligen Anschlussinhabers einzuholen.

Auskunftserteilung

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kann der Kunde jederzeit Auskunft hinsichtlich der über ihn gespeicherten Daten erhalten. Diese Auskunft ist schriftlich unter Mitteilung der Kundennummer und der letzten Rechnungsnummer bei HeLi NET Telekommunikation GmbH & Co. KG, Hafenstr. 80/82, 59067 Hamm anzufordern und wird nur schriftlich erteilt. Eine telefonische Beantragung oder Auskunft ist aus Gründen des Datenschutzes nicht möglich.

Stand: 01.02.2008


Hinweise zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.