Sie haben Interesse?

... dann sollten Sie sich beeilen und einen Antrag für den Glasfaseranschluss stellen. Ein nachträglicher Einbau kann nicht kostenfrei erfolgen.

1) Wie tief muss gegraben werden?

Müssen die Kabel erst neu verlegt werden, wird auf den Gehwegen in ca. 50cm Tiefe gegraben. Ist bereits ein Leerrohr vorhanden, so wird dieses genutzt.

2) Wird der Gehweg vor meinem Haus auch aufgegraben wenn ich keinen Anschluss will?

Ja, das Aufgraben des Gehweges ist nötig, um die Glasfaser sicher und schnell zu verlegen. Sie haben die Möglichkeit, ihre Immobilie während der Tiefbauarbeiten an das Glasfasernetz anschließen zu lassen. Somit sparen Sie die Baukosten, die bei einer späteren Entscheidung für City2020 anfallen. Profitieren Sie von der modernen Technologie und den unzähligen Vorteilen die ein City2020-Glasfaser Anschluss bietet.

3) Wie wird mein Haus angeschlossen und wie kommt das Kabel ins Haus?

Im Zuge des Glasfaserausbaus verlegen wir in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken die Kabel in der Straße in allen City2020 Gebieten. Wünschen Sie einen Glasfaseranschluss, wird ein Leerrohr samt Glasfaserkabel durch ein Bohrloch von nur 4 cm Breite in Ihr Haus gelegt. Dieses Loch wird nach den Bauarbeiten natürlich wieder wasser- und gasdicht abgesichert. Die Bauarbeiten dauern in der Regel nur einen Tag.

4) Bleiben Schäden an meinem Grundstück zurück?

Die örtlichen Stadtwerke verpflichten sich, eventuell anfallende Schäden und Verunreinigungen, die durch die Bauarbeiten anfallen zu beseitigten. Der Zustand des Grundstückes vor den Bauarbeiten wird somit wiederhergestellt.

5) Was passiert, wenn ich von einem anderen Anbieter zur HeLi NET wechseln möchte?

Wünschen Sie einen Anbieterwechsel, benötigen wir dazu ein vollständig ausgefülltes Auftragsformular, ggf. ein Portierungsformular und eine Endgerätebestellung. Dieses können Sie telefonisch beauftragen, im Kundencenter abholen oder auf der City2020 Website unter „Downloads“ herunterladen. Sofern die Immobilie noch nicht an unser Glasfasernetz angeschlossen ist, benötigen wir ebenfalls einen vollständig ausgefüllten Grundstücknutzungsvertrag. Nachdem der Auftrag bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Sollten noch Montagearbeiten nötig sein, wird sich ein von uns beauftragter Techniker mit Ihnen in Verbindung setzen und einen entsprechenden Montagetermin vereinbaren. Der Sprachanschluss wird durch die HeLi NET bei ihrem derzeitigen Anbieter gekündigt und die Rufnummer wird ins Netz der HeLi NET portiert. Dieser Termin wird Ihnen schriftlich mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass die HeLi NET nicht berechtigt ist TV- und Internet-Verträge zu kündigen.

6) Können Bestandskunden, die einen Kupferanschluss nutzen, in einen City2020-Anschluss wechseln?

Auch Bestandskunden können jederzeit von Ihrem bestehenden Vertrag in einen City2020-Vertrag wechseln. Bitte beachten Sie dass Sie erst nach Abschluss der Bauarbeiten und Kabelverlegung im Haus die Glasfaseranbindung nutzen können.

7) Was passiert im Falle eines Umzuges?

Falls Sie umziehen haben Sie mehrere Varianten zur Auswahl: 1. Ziehen Sie in ein durch die HeLi NET versorgtes Glasfasergebiet, wird der Anschluss auf den neuen Standort umgelegt. 2. Liegt in dem neuen Wohngebiet kein Glasfaser, werden Sie durch die HeLi NET mit einem Kupfer-Anschluss versorgt. 3. Ziehen Sie außerhalb der HeLi NET Versorgungsgebietes, setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch unter der Rufnummer 02381 874 2020 in Verbindung.

8) Was passiert, wenn ich Dienste aktivieren oder deaktivieren möchte?

Hierzu benötigt die HeLi NET einen schriftlichen Auftrag oder eine entsprechende Kündigung. Die Aktivierung weiterer Dienste ist mit einmaligen Kosten in Höhe von 49,00 € verbunden. Die Deaktivierung eines Dienstes ist erst nach Ablauf der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit möglich.

9) Welcher Upload wird mit den Tarifen angeboten?

Folgende Tarife werden im Down und Upload angeboten:

- City2020 L: 25 Mibt/s Down / 10 Mbit/s Up

- City2020 XL: 50 Mibt/s Down / 25 Mbit/s Up

- City2020 XXL: 100 Mbit/s Down / 50 Mbit/s Up

10) Was ist der Vorteil von Internet über Glasfaser?

Die Internetanbindung übertrifft den bisherigen DSL-Standard um ein Vielfaches. So sind Bandbreiten von bis zu 1 GB möglich. Die Internetanbindung über Glasfaser bietet den Vorteil, dass die Bandbreiten, die beauftragt werden, abhängig von der bestehenden Innenhausverkabelung, auch tatsächlich genutzt werden können. Weiterhin bleibt die Internetbandbreite auch bei steigender Anzahl der Nutzer stabil.

11) Welche Geräte benötige ich für den Kabelempfang?

Möchten Sie weiterhin analoge Free-TV Programme empfangen, ist dies kein Problem. Sollte Ihr TV-Endgerät nicht über einen integrierten DVB-C-Tuner verfügen, benötigen zum Empfang von digitalen Fernsehprogrammen zusätzlich einen Digitalreceiver, da ihr analoger Fernseher das digitale Signal nicht „versteht“. Dieses bereitet die digitalen Programme für Ihren Fernseher auf. Dieser Digitalreceiver kann über die HeLi NET bezogen werden. Mehr dazu unter dem Punkt Endgeräte.

12) Gibt es die Möglichkeit zusätzliche Programme zu beziehen?

HeLi NET Kunden beziehen den „TV-Grundanschluss“, mit 70 digitalen und 20 HD-Sendern, über City2020 und haben die Möglichkeit weitere Programme und Senderpakete über KabelKiosk oder Sky zu buchen. Die Abrechnung dieser Pakete erfolgt über den jeweiligen Anbieter.

Weitere Infos finden Sie auf http://www.kabelkiosk.de/city2020/angebot/

13) Was ist, wenn ich noch einen TV-Anschluss eines anderen Anbieters nutze?

Die HeLi NET ist nicht berechtigt den bisherigen TV-Kabelanbieter zu kündigen. Sobald Ihnen die Kündigung Ihres TV-Anschluss bestätigt wurde, tragen Sie dieses Datum auf dem Auftragsformular ein oder informieren Sie uns telefonisch unter der Rufnummer 02381 874 2020. Die Aktivierung des TV-Anschluss richtet sich nach dem bestätigten Kündigungsdatum Ihres derzeitigen TV-Anbieters.